Katja Krasavice: Mädelsabend mit Micaela Schäfer! (unzensiert!)

696 views
50%
1

Katja Krasavice beim Mädelsabend gefesselt von Micaela Schäfer?

Es ist die Sensation des jungen Jahres, Micaela Schäfer und Katja Krasavice haben es wieder getan – dieses mal beim Mädelsabend! Sie sind wieder zusammen im Bett gelandet. Das zeigten zumindest die neusten Aufnahmen der beiden Damen, die sich auf Instagram und auch anderen Plattformen verbreiteten. Ein Fake? Nein das sicher nicht. Denn Katja Krasavice und auch Micaela Schäfer haben bereits 2018 einen gemeinsamen Sexfilm gedreht. Das dabei eine Sympathie entstanden ist, kann man den beiden Damen nur wenig streitig machen. Immerhin sind die beiden Ladys nicht nur versaut und geil, sondern sie haben beide eine Vorliebe für nackte Tatsachen. Katja Krasavice Nude zu sehen ist für viele Fans schon ein Highlight. Sie nun aber auch wirklich mit einer anderen Frau zu erleben, dass bringt neue Sexgerüchte zu Tage.

Was lief da zwischen Katja Krasavice und Micaela Schäfer?

Was lief da denn nun? Eine Frage die sehr viele User brennend interessiert. Die ersten Bilder zum Mädelsabend sind bereits auf Instagram und auch bei YouTube zu sehen. Geschweige den von den zahlreichen Titelblättern. Sie sind mal wieder die Sensation schlechthin. Eine Tatsache die sich Katja Krasavice sehr wohl bewusste ist. Mit ihren Sexvideos hat sie schon immer die Massen gespalten und auch Micaela Schäfer ist kein unbeschriebenes Blatt. Beide wissen mit Titten, Arsch und Fotze zu spielen.

Nachdem das erste Bild die Medien überflutete folgte auch bald das zweite Bild. Eine Nacktaufnahme von Katja Krasavice beim Mädelsabend, die in Fesseln auf einem Bett sitzt. Die Menge an Männern war erregt, besorgt und zu gleich begeistert. Was sollte dieser Auftritt? Ist die sonst so vorlaute Katja Krasavice etwa devot geworden. Nach ihrem letzten Video mit den zahlreichen Rollenspielen und Facetten der Katja Krasavice kann man sich das als Mann nur wenig vorstellen. Was da nun zwischen Katja Krasavice und Micaela Schäfer lief, dass zeigen nur die Porno Filme, die es unzensiert auf Fundorado geben soll.

Katja Krasavice, Micaela Schäfer, Jolee Love und MaryWet treffen sich zum Mädelsabend!

Bevor die Männerwelt nun aber Fundorado und die Seiten Katja.Fun und Micaela.Fun stürmen, noch ein paar Fakten. Liebe Männer haltet euch fest. Nein, setzt euch besser hin. Katja Krasavice und Micaela Schäfer hatten einen Vierer.

Lesben Aktion mit Katja Krasavice

Nachdem die meisten nun wieder Luft bekommen haben, kann man es einfach noch einmal sacken lassen. Micaela Schäfer und Katja Krasavice waren bei diesem Porno Dreh nicht alleine. Nein, nein die beiden hatten Unterstützung von Mary Wet und Jolee Love auf dem Mädelsabend. Zwei anerkannte Damen aus der Webcam Szene. Sie haben sich bereits vor vielen Jahren einen Namen gemacht und können nun auf die Fotze von Katja Krasavice und Micaela Schäfer blicken. Während des Drehs entstand dadurch ein heißer Lesben Vierer, der geiler kaum sein könnte. Zwei heiße Blondinen und zwei notgeile dunkelhaarige Weiber. Damit hat Katja Krasavice und auch Micaela Schäfer das Jahr neu eingeläutet.

Wie heiß die Lesben Aktion wirklich wird, das lässt sich auf den Bildern nicht vermuten. Da die meisten jedoch die Verdorbenheit der beiden Leipzigerinnen kennen, wissen wir natürlich alle, dass es mit Katja und auch mit Micaela nur unter die Gürtellinie gehen kann. Das Highlight wird für viele User jedoch das Fesselspielchen sein, dem sich die liebe Blondine da unterzogen hat. Fans können also schon jetzt gespannt sein, wer alles die heißen Lippen der Katja Krasavice und der Micaela Schäfer bedienen darf.

Geile Sex Challenge beim Lesben Sex?

Wir wissen und kennen es alle. Katja Krasavice ist immer für eine Überraschung gut. Schon die letzten Sexfilme der Blondine hatten eine Challenge in sich, die Männer nur staunen ließ. Ob es auf der Orgasmus Maschine war oder an anderer Stelle. Sie brachte die Kerle zum Staunen. Ob es auch bei diesem Mädelsabend Sexvideo so ganz nach Katja Krasavice verlaufen wird? Das ist noch nicht ganz klar. Doch eins sollte sicher sein. Bei diesen beiden Frauen kann es nur zu einer heißen Herausforderung werden. Immerhin haben die beiden Ladys einiges zu bieten. Nicht nur dicke Titten sind am Start, sondern auch geilen Ärsche und natürlich die Lustzonen der heißen Ladys.

Wer sind Jolee Love und Mary Wet?

Der eine oder andere Zuschauer der heißen Katja Krasavice News wird sich nun fragen, wer die beiden anderen Damen sind? Jolee Love und Mary Wet sind zwei geile Damen aus dem Webcam Bereich. Sie wissen also wie man sich vor der Kamera bewegen muss. Jeden Tag verzaubern sie zahlreiche Herren vor der Webcam – heute allerdings der Mädelsabend Porno! Immerhin haben sie die Aufmerksamkeit von Katja und Micaela Schäfer erregt.

Mit ihren Webcam Auftritten sind die beiden Damen bestens vertraut. Doch wie sieht es nun im Porn Video bei Katja Krasavice aus. Können sie der geilen Amateurin gerecht werden? So lange sie heiß aussehen und sich leicht verführen lassen, scheint der Blondine alles recht zu sein. Der geile Pizzabote aus dem Musikvideo Doggy ist dieses Mal nicht mit dabei. Doch der Lesben Vierer wird die Masse der Herren schon anregen.

Heiße Sexspielchen unzensiert sehen

Heiße Sex Spielchen mit Katja Krasavice zu sehen, dass hat doch jeder Mann vor. Zensiert kann man die Videos nur auf YouTube sehen, der Heimat von Katja Krasavice. Natürlich nur im digitalen Sinne. Wer die geilen Weiber unzensiert sehen will, der sollte geschwind zu Fundorado wechseln. Der Heimat von Micaela Schäfer und Katja Krasavice. Beide sind mit einem eigenen Account bei Fundorado ansässig. Sowohl beim Micaela.Fun als auch bei Katja.Fun kann man die beiden Damen in aufreizenden Posen sehen und natürlich in geilen Nacktaufnahmen.

Man kann als User also davon ausgehen, dass man diese beiden Damen auch bei Fundorado sehen kann. Das sich Katja Krasavice und auch Micaela Schäfer bei Fundorado unzensiert zeigen werden, das ist natürlich eine Selbstverständigkeit. Immerhin haben diese beiden Damen einen heißen Draht zur eigenen Nacktheit.

Date: Februar 5, 2019